Kurse

Aquarellieren bei Lea Joos, Nr. 62

Hersteller: - , Hersteller Artikel-Nr.: 20100227
merken

Beschreibung

Beschreibung
Die Aquarellfarben sind leuchtend und lassen sich mit Wasser zu zarten Nuancen verdünnen. Das Wasser ermöglicht auch die fliessenden Übergänge welche für das Licht und die Stimmung wichtig sind. Da die Korrekturmöglichkeiten aber beschränkt sind, ist es wichtig die Bildidee mittels Skizzen vorher zu konkretisieren, damit die hellste Farbe,
der Bildgrund, gezielt eingesetzt werden kann. Beim Malen kann man langsam und kontrolliert vorgehen, aber auch grosszügig und improvisiert.

Inhalt
AnfängerInnen lernen schrittweise das Material und die verschiedenen Techniken kennen, welche sie dann auf einfache Motive anwenden. Fortgeschrittene lernen ihre mitgebrachten
Fotos, Skizzen oder Gegenstände mittels Skizzen und Studien zu vereinfachen, zu einer Bildidee umzusetzen und das Bild schrittweise aufzubauen. Seien diese nun eher realistisch oder impressionistisch, oder gar fantastisch oder abstrakt.

Lernziele
Das Ziel ist die Möglichkeiten des Materials und der Gestaltung zu kennen und zu beherrschen um damit die eigenen Bildideen realisieren zu können.

Leitung
Lea Joos
Malklasse an der Schule für Gestaltung Basel, Zeichenlehrerausbildung an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich. Sie arbeitet als Zeichenlehrerin und freischaffende
Künstlerin.


KursortKurslokal Zumstein, Freie Strasse 43, 4001 Basel, 5. Stock
KursleiterLea Joos
Zeit09.05.2019 - 27.06.2019, ohne 30.05.2019 / 09.15 - 12.15 Uhr
Voraussetzungenkeine
Dauer7 Donnerstage

Aquarellieren bei Lea Joos Nr. 62 09.05.2019
Aquarellieren bei Lea Joos Nr. 62 09.05.2019
Artikel Nr: 90120401-20190509
Verfügbarkeit
CHF 336.00

Gutschein
Im Wert frei definierbare Gutscheine, welche auf das gesamte Sortiment eingelöst werden (auch für unsere Kurse), können wir Ihnen innert 24h zustellen.