Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Kurse

Mehrwöchige Kurse
  • Bild 1 von 4
  • Bild 2 von 4
  • Bild 3 von 4
  • Bild 4 von 4

Wochenkurs ECAQ1, Aquarellieren, Donnerstag 13.45 - 16.45 Uhr, Eveline Chiavi

Wochenkurs ECAQ1, Aquarellieren, Donnerstag 13.45 - 16.45 Uhr, Eveline Chiavi Block 4 22.08.2024 - 03.10.2024
Kurs-Nr.: 90133191
Hersteller: -
Partner-Katalognr.: ECAQ1
   (0)

Kursdaten

3 Plätze frei

Jederzeit einsteigen!

Teilnehmer

CHF 399.00
Merken

Beschreibung

Kursbeschreibung
Dieser Aquarellkurs eignet sich am besten für Fortgeschrittene, um ihre erworbenen Fähigkeiten zu vertiefen und neue Techniken, wie Mixmedia zu lernen. Durch Beobachtung (Natur, Umgebung, Fotos, Bilder, Gegenstände und auch in der Stadt oder Museen) und das Experimentieren mit dem Material lässt man sich inspirieren. Das Aquarellieren ist oft eine Gradwanderung zwischen absichtsvollen Tun und Zufälligkeiten. Die schnelle Skizze hilft die Bildidee zu konkretisieren und Fehler zu erkennen. Die Besprechung und Auseinandersetzung mit der Motivwahl, Komposition, Farbgestaltung und dem Bild ist ein wichtiger Teil. Es werden verschiedene Techniken erlernt: nass in nass, lasieren, Farben mischen, auswaschen, eintropfen, spritzen, Abdeckflüssigkeiten usw.

Lernziele
Das Erlernen der verschiedenen Techniken des Aquarellierens, die selbständige Anwendung und Bildgestaltung.

Leitung
Eveline Chiavi

Material
exklusiv

Kursort
Rennweg, kleiner Raum

Kursleiter

Eveline ChiaviKünstlerin und Erwachsenbildnerin

Kursort

ZürichRennweg 19

Beschreibung

Kursbeschreibung
Dieser Aquarellkurs eignet sich am besten für Fortgeschrittene, um ihre erworbenen Fähigkeiten zu vertiefen und neue Techniken, wie Mixmedia zu lernen. Durch Beobachtung (Natur, Umgebung, Fotos, Bilder, Gegenstände und auch in der Stadt oder Museen) und das Experimentieren mit dem Material lässt man sich inspirieren. Das Aquarellieren ist oft eine Gradwanderung zwischen absichtsvollen Tun und Zufälligkeiten. Die schnelle Skizze hilft die Bildidee zu konkretisieren und Fehler zu erkennen. Die Besprechung und Auseinandersetzung mit der Motivwahl, Komposition, Farbgestaltung und dem Bild ist ein wichtiger Teil. Es werden verschiedene Techniken erlernt: nass in nass, lasieren, Farben mischen, auswaschen, eintropfen, spritzen, Abdeckflüssigkeiten usw.

Lernziele
Das Erlernen der verschiedenen Techniken des Aquarellierens, die selbständige Anwendung und Bildgestaltung.

Leitung
Eveline Chiavi

Material
exklusiv

Kursort
Rennweg, kleiner Raum

Bewertungen (0)

Keine Bewertungen vorhanden.
Gesamtbewertung

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an, um diese Funktionalität nutzen zu können.
Anmelden